Dolman Sleeve Tops – self drafted & Simplicity New Look 6816

self drafted
I made these tops some weeks ago for my summer holidays end of September (to get some sun we were flying to Mallorca – and the weather was great, by the way). For the first top, I drafted the pattern based on the Sewaholic Alma Blouse. It worked out nicely, but the sleeves are a bit tight. Luckily, I realized it early enough and I had to add an additional seam allowance (even thought I had drafted the top with seam allowance).

Genäht habe ich diese beiden Oberteile bereits vor einigen Wochen für den Sommerurlaub Ende September (es ging nach Mallorca, die letzten Sonnenstrahlen vor dem Winter einfangen. Das Wetter war noch richtig schön und die luftigen Tops genau das Passende). Das Schnittmuster für das erste Oberteil (das gepunktete) habe ich anhand der Sewaholic Alma Blouse selbst erstellt. Das hat im Großen und Ganzen auch sehr gut funktioniert, nur die Ärmel habe ich etwas eng erstellt. Um das auszugleichen, habe ich an das Schnittmuster, das ich eigentlich schon mit Nahtzugabe erstellt habe, nochmals eine Nahtzugabe an die Ärmel angefügt.

Simplicity New Look 6816
At some point, I realized that Simplicity New Look 6816 (from the magazine Meine Nähmode 01/2013) has approximately the shape I wanted. So I gave it a try. But now the sleeves were huge (and also the neckline) – I do not remember exactly but I think I removed about 4 centimeters at the shoulder seam. The sleeves and neckline are still a bit wide for my taste but I was already working with my good fabrics and if I chose to remove more, the top would have been a bit short. To prevent the bra straps from showing, I added bra strap carriers (thanks to pinterest had pinned this tutorial from Dixie DIY earlier). Both were easy and really quick to sew as there are only two pieces which need to be sewn together. For the neckline finish, I used bias tape for both versions (the Alma Blouse itself is finished with a facing). Now I only have to figure out how to combine both patterns to get the perfect one.

Dabei ist mir dann zwischendurch eingefallen, dass ich auch noch Simplicity New Look 6816 auf meiner To-Sew Liste habe. Dieses Modell aus der Zeitschrift Meine Nähmode 01/2013 entsprach auch ungefähr den Stil, den ich wollte. Also setzte ich mich an die Nähmaschine und machte mich an das zweite Oberteil. Aber Ärmel und Halsausschnitt waren für meinen Begriff doch arg weit. Also habe ich kurzerhand die Nähte an den Schulter um schätzungsweise 4 Zentimeter eingenäht (ganz genau weiß ich es nicht mehr). Mehr ging auch nicht mehr, sonst wäre das komplette Oberteil zu kurz geworden. Für meinen Geschmack sind Ausschnitt und Ärmel immer noch ein wenig zu weit. Deswegen habe ich auch das Oberteil um sogenannte “Bra Strap Carrier” ergänzt, damit man die BH-Träger nicht sehen kann. Das Tutorial von Dixie DIY hatte ich glücklicherweise schon einige Zeit davor dank Pinterest abgespeichert. Insgesamt lässt sich diese Art von Oberteilen sehr leicht und sehr schnell nähen. Es besteht ja doch nur aus einem Vorder- und Rückenteil. Den Ausschnitt habe ich bei beiden Modellen mit Schrägband versäubert (bei der “Alma Blouse” arbeitet man an sich ja mit einem Beleg). Jetzt muss ich also nur noch sehen, wie ich die beiden vorhandenen Schnittmuster zu einem perfekten Muster kombiniere. 

Bra Strap Carrier
Und damit nehme ich dann zur Abwechslung mal wieder bei “Handmade on Tuesday” teil.

One comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s